Der Schaum der Tage

0

Eine Performance mit Bewegung und Live-Cartoons
Nach Boris Vian

Das Ensemble der halle konzentriert sich in der eigenen Bühnenfassung des Romans „Der Schaum der Tage“ von Boris Vian auf die ergreifende Liebesgeschichte von Colin und Chloé: Colin führt ein Leben voller Erlesenheit und Genuss. Er ist ein Dandy alter Prägung und brilliert als Protagonist in seiner Selbstinszenierung. Er hat sich jede Berufstätigkeit erspart, um nichts zu tun, als die Idee des Schönen zu kultivieren. Durch das Auftauchen der anmutigen Chloé scheint das Glück in seiner ästhetischen Welt vollkommen. Aber Chloé erkrankt an einer Seerose … Es wird die Geschichte von Liebe und Verlust erzählt, mit schönen, skurrilen, traurigen und absurden Momenten.

Premiere: 25. Juni 2016 um 20 Uhr
Weitere Vorstellungen: 26. Juni,
7., 8., 28., 29., 30. und 31. Juli, jeweils um 20 Uhr
Mit: Lukas Aue
Stimme: Dave Wilcox
Regie: Daniela Aue
Musik: Boris Laible

Ort:
die halle
Benzstraße 2, 91522 Ansbach
www.die-halle-ansbach.de

Karten:
info@die-halle-ansbach.de
Tel. 0981 20362631

Preise:
15 EUR | 9 EUR ermäßigt

Veranstalter: Zirkonvention e.V.

Beitrag teilen

Kommentar beitragen