Dickdarmkrebs: Was bedeutet das für mich?

0

Facharztvortrag in der Klinik Rothenburg

Dickdarmkrebs ist eine Diagnose, die das Leben von Patienten und Angehörigen schlagartig verändert. Viele Ängste und Fragen sind für die Betroffenen auf Anhieb präsent. Ist mein Leben nun zu Ende? Muss ich operiert werden? Brauche ich eine Bestrahlung oder eine Chemotherapie? Wer kümmert sich um mich? Werde ich wieder gesund?

Dr. med. Frank Endter, Leitender Oberarzt der Allgemeinchirurgie an der Klinik Rothenburg, gibt Antworten auf diese und weitere Fragen. Er zeigt die Möglichkeiten der aktuellen Behandlungsstrategien bei Dickdarmkrebs auf und geht auf das Publikum ein.

Wann? Die Veranstaltung findet am Donnerstag, 11. Mai, um 19.30 Uhr statt.
Wo? Im Speisesaal der Klinik Rothenburg.
Der Eintritt ist frei.

Beitrag teilen

Kommentar beitragen