Die Maus zu Besuch in der Clinic Neuendettelsau

0

Am 3. Oktober können Kinder in der Clinic Neuendettelsau beim Maus-Türöffnertag erleben, wie es hinter den Kulissen eines Krankenhauses zugeht. Eingeladen sind alle Familien, aber auch Interessierte ohne Kinder sind willkommen. Eine Anmeldung ist nicht nötig.

Von 10 bis 17 Uhr nehmen sich die Chefärzte Dr. Marcus Pirot, Dr. Stefan Amann und Dr. Wolfgang Regnat und ihre Teams am Tag der Deutschen Einheit Zeit, um den jungen Besuchern ihre medizinischen Fachbereiche zu erklären. Die Mädchen und Jungen dürfen bei vielen Aktionen mitmachen. Altersgerecht wird ihnen wichtiges Wissen vermittelt, zum Beispiel wie man einen Notruf richtig absetzt.

Es gibt ein begehbares Herzmodell, Führungen durch das Herzkatheterlabor, Besichtigungen des OP-Saals und Vorführungen eines Narkosegeräts. In spielerischer Form können Kinder „verstopfte Herzkranzgefäße“ freilegen und so wie ein Kardiologe arbeiten. Für die kleinen Besucher wird ein Bobby-Car-Parcours aufgebaut. Für das leibliche Wohl wird ebenfalls gesorgt sein.

Beim Maus-Türöffnertag öffnen am Dienstag, 3. Oktober, Einrichtungen in ganz Deutschland in Zusammenarbeit mit der „Sendung mit der Maus“ ihre Pforten, um an diesem Feiertag Kindern einen spannenden Einblick in ihre Arbeit zu geben.

Text und Foto: Diakonie Neuendettelsau, redaktionelle Bearbeitung: hw

Beitrag teilen

Kommentar beitragen