Karten für das DTM-Speedweekend zu gewinnen!

0

Das DTM-Autorennen kommt auch in diesem Sommer wieder nach Franken: Der Norisring in Nürnberg ist mit seinen 2,3 Kilometern Länge die kürzeste Strecke im DTM-Rennkalender und der einzige Stadtkurs, bei dem die Zuschauer von der Tribüne aus nahezu die gesamte Strecke einsehen können.

Das Int. ADAC Norisring Speedweekend von 30. Juni bis 2. Juli geht heuer in die 75. Ausgabe und bietet ein volles Programm: Neben vielen Rennen und freien Trainings haben die Besucher die Gelegenheit, einen Blick in den Arbeitsalltag der Crews zu werfen, Showacts und Interviews beizuwohnen und an Gewinnspielen teilzunehmen.

Für packende Rennen sorgen neben der DTM diverse Rahmenrennserien: Die FIA Formel 3 Europameisterschaft, der Porsche Carrera Cup Deutschland sowie der Audi Sport TT Cup werden auch in diesem Jahr in Nürnberg zu Gast sein. In der Saison 2017 wird MCN-Mitglied Marco Wittmann aus Fürth erneut als Titelverteidiger starten.

Zudem werden erwartet die Besucher mit den Tourenwagen Classics ein nostalgischer Ausflug in die Historie der DTM-Rennsportgeschichte. Ebenso werden historische Motorräder zu sehen sein.

In Kooperation mit dem Motorsport Club Nürnberg und IKmedia verlosen wir 2 x 2 Tickets für das DTM-Speedweekend am Norisring.

Unsere Gewinnfrage: Wie heißt der bekannte MCN-Fahrer aus Fürth?

Alle richtigen Antworten, die mit vollständigen Absenderangaben und dem Stichwort „Norisring“ bis zum 21. Juni 2017 unter sekretariat@anblickonline.de eingehen, nehmen an der Verlosung teil.

Die Gewinner werden benachrichtigt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Weitere Informationen zu Programm und Tickets: www.norisring.de und www.dtm.com

Karten sind außerdem telefonisch unter 0911-597051 erhältlich.

DTM-Norisring_2017_02_DTM_HochZwei DTM-Norisring_2017_01_DTM_HochZwei (c)Tourenwagen Classics_02 (c)Tourenwagen Classics_01 (c)Historische Motorräder_Günter Maußner (c)Historische Motorräder_Adolf Schneider

Text: hw (redaktionelle Bearbeitung), Fotos: Historische Motorräder/Adolf Schneider; Historische Motorräder/Günter Maußner; DTM/HochZwei (2); Tourenwagen Classics (2)

Beitrag teilen

Kommentar beitragen