LesArt 2017: das Programm

0

In wenigen Tagen beginnt die 21. Ansbacher LesArt, die jährlichen Literaturtage in der Rezatstadt.

Das gesamte, ausführliche  Programm gibt es unter www.speckdrumm.de.

Bitte beachten: Aufgrund der großen Nachfrage für die Lesung von Günther Maria Halmer am 10. November wird die Veranstaltung vom Kunsthaus in die Karlshalle verlegt. Dort stehen ca. 50 Plätze mehr zur Verfügung. Der bekannte Schauspieler liest aus seinem Buch „Fliegen kann jeder. Ansichten eines Widerborstigen“.

Restkarten für diese Veranstaltung sowie für die anderen Lesungen der LesArt sind im Amt für Kultur und Tourismus im Vorverkauf erhältlich.

Quelle und Grafik: Stadt Ansbach

LesArt 2017

Beitrag teilen

Comments are closed.