Letzte 500 Tickets für Taubertal-Festival 2017 im Vorverkauf

0

Zum 22. Mal findet das Taubertal-Festival vom 11. bis 13. August 2017 auf der Kult-Eiswiese statt. Es zählt nicht nur zu den alteingesessenen und renommierten deutschen Open Airs, sondern auch zu denen, die seit Jahren immer wieder restlos ausverkauft sind. Und auch in diesem Jahr bewegt sich die Veranstaltung mit großen Schritten auf „sold out“ zu: Die letzten 500 Tickets sind derzeit im Vorverkauf erhältlich.

Das Line Up in diesem Jahr kann sich einmal mehr sehen lassen: als einer der Main-Acts sind die Schotten von BIFFY CLYRO bestätigt. Mit ihrem aktuellen Album „Ellipsis” hielten sie sich Wochen lang auf Platz 1 der Charts, ihre Single „Animal Style“ entwickelte sich zum Überhit der zweiten Jahreshälfte 2016. Außerdem dabei sind der Erfolgs-Rapper CASPER, die Mittelalter-Rocker IN EXTREMO, BILLY TALENT, ANTI-FLAG, JENNIFER ROSTOCK, KYLE GASS, FIDDLER’S GREEN, DJANGO 3000, WATSKY und viele mehr.

Mit seiner malerischen Lage im Taubertal und seinem familiären Charakter gehört das Festival zu einem der atmosphärischsten Events. Während andere Open Airs auf leicht wegbar zu machenden Flugplätzen oder Autorennstrecken beheimatet sind und die Besucher immer wieder räumliche Erweiterungen in Kauf nehmen müssen, erfordert das Taubertal-Festival – idyllisch in einer Talsenke am Fuß der malerischen Stadt Rothenburg ob der Tauber gelegen – von Anfang an eine logistische Herausforderung. 

Die Tallage inmitten eines Naturschutzgebietes gestalten Flair und Politik der Veranstaltung von Beginn an mit.

Bis heute ist das Taubertal-Festival einer der Vorreiter, wenn es um den Umweltschutzgedanken bei Großveranstaltungen geht. Immer wieder sorgte es damit für Überraschung und Aufsehen – eine Versorgung durch 100 % Ökostrom, ein einzigartiges Müllsammel-Konzept, Green-Camping und die enge Kooperation mit Sounds For Nature sind nur einige Beispiele, denen andere Veranstalter im Laufe der Jahre schließlich auch folgten. 
So setzt die KARO Konzert-Agentur Rothenburg alles daran, auch in diesem August wieder die Herausforderung auf dem Open-Air-Gelände harmonisch unter einen Hut zu bringen.

Quelle: PR

Beitrag teilen

Kommentar beitragen