Mitfahrer-App der VAG

0

Ab sofort bietet die VAG Verkehrs-Aktiengesellschaft Nürnberg ihren Fahrgästen mit der VAG Mitfahrer-App ein neues digitales Angebot. Die Idee hinter der App: Sie verbindet Fahrgäste, die noch kein Ticket haben, mit denen, die auf ihrer Fahrkarte eine sonst ungenutzte Mitnahmemöglichkeit haben. Die Mitfahrer-App geht als sogenannte Beta-Version an den Start – das bedeutet, sie wird in der Praxis optimiert, Rückmeldungen der Kunden sind ausdrücklich erwünscht.

So funktioniert die Mitfahrer-App:

In der VAG Mitfahrer-App können Fahrgäste, die eine Fahrkarte mit Mitnahmemöglichkeit – MobiCard, Abo Plus oder TagesTicket Plus – haben und bei bestimmten Fahrten allein unterwegs sind, für diese Fahrten eine Mitfahrgelegenheit für diejenigen anbieten, die noch kein Ticket haben. Wer eine Mitfahrgelegenheit sucht, geht in die App und gibt dort die gewünschte Strecke und den Zeitpunkt, zu dem er fahren möchte, an. Das System überprüft dann, ob eine passende Mitfahrgelegenheit angeboten wird. Angezeigt werden alle Angebote, die sowohl in Anfangs- und Endhaltestelle übereinstimmen und binnen einer Stunde des angefragten Abfahrtszeitpunktes liegen. Der Suchende kann direkt über die App Kontakt zum Anbieter der Mitfahrgelegenheit aufnehmen. Dabei werden von der App selbst keine personenbezogenen Daten abgefragt. Beide Seiten können mit einem sogenannten Avatar arbeiten. Ob sie dann zur endgültigen Absprache zum Beispiel Telefonnummern austauschen, bleibe selbstverständlich den beiden Parteien überlassen, teilt die VAG in einer Pressemitteilung mit. Wer keine passende Mitfahrgelegenheit findet, dem wird eine Verlinkung zum VGN-Onlineshop angeboten.

App-Projekt mit lokalem IT-Dienstleister

Entwickelt wurde die VAG-Mitfahrer-App von insertEFFECT, einem Nürnberger IT-Dienstleister für digitale Mobilitätslösungen. Die Idee zur App entstand während eines “Hackathons” auf den Future Mobility Days in Nürnberg, bei dem nützliche Ideen und innovative Lösungen für den Verkehrssektor gesucht wurden. Dort gewann sie den Preis in der Kategorie “Mobility Innovation”. Im Nachgang des “Hackathons” vergab die VAG an insertEFFECT den Auftrag, die Idee zu einer funktionierenden App für den Nürnberger Nahverkehr auszubauen.

Rückmeldungen erwünscht und wichtig

In der aktuell angebotenen Beta-Version der VAG-Mitfahrer-App ist das Feedback der Kunden ausdrücklich erwünscht. Es gibt in der App einen Feedback-Link, über den sie ihre Erfahrungen, Wünsche, Anregungen und Ideen direkt mitteilen können. Dem Kunden werde es so ermöglicht, aktiv die Weiterentwicklung der VAG-Mitfahrer-App zu gestalten, so die VAG.

Text: PM/VAG; Foto: VAG / Dieter Kachelrieß

Beitrag teilen

Comments are closed.