Spiel um Meisterschaft und Playoffs im Badminton: TSV 1860 Ansbach

0

Das Saisonfinale in der Badminton-Regionalliga am kommenden Wochenende wird spannend: Mit zwei Siegen könnte sich das Regionalliga-Team des TSV 1860 Ansbach um Kapitän Lukas Rupp die Meisterschaft und somit die Qualifikation zu den Playoffs zur zweiten Bundesliga sichern.

Am Samstag, 9. März, um 13:45 Uhr in der Sporthalle des Gymnasiums Carolinum treffen die Markgrafenstädter auf die zweite Mannschaft des ESV Flügelrad Nürnberg. Im Hinspiel konnte auswärts ein 6:2-Erfolg eingefahren werden. Zu Hause soll dies vor den heimischen Fans wiederholt werden.

Am Sonntag, 10. März, um 13:45 Uhr wird es richtig spannend, wenn es gegen die erste Mannschaft des ESV Flügelrad geht. In der Hinrunde konnte nur ein Punkt in Nürnberg erzielt werden. Vor der heimischen Kulisse  soll nun ein Sieg her.

Der TSV lädt alle Ansbacher und Freunde ein, die erste Badmintonmannschaft zu unterstützen.  Eintritt und Verpflegung sind umsonst. Ein Livestream sowie Liveticker werden wie gewohnt pünktlich zum Spielbeginn online gehen.

Weitere Informationen auf der Homepage der Badmintonabteilung: https://badminton.tsv1860ansbach.de.

Text und Foto: Lukas Rupp / TSV Ansbach, redaktionelle Bearbeitung: hw

Beitrag teilen

Comments are closed.