Wanderausstellung: “Weniger ist mehr!”

0

Bayern gehört zu den führenden Industriestandorten in Europa. Vom Weltmarktführer bis zum Hidden Champion gehören viele bayerische Unternehmen zur Weltspitze in ihrer Branche. Um auch in Zukunft erfolgreich zu sein, ist der effiziente Einsatz von Ressourcen ein entscheidender Faktor. Gleichzeitig stellen sich neue Fragen: In welchen Bereichen ist ressourceneffizientes Wirtschaften besonders wichtig? Welche Chancen ergeben sich daraus für bayerische Unternehmen? Antworten hierauf gibt die Wanderausstellung „Ressourceneffizienz – Weniger ist mehr!“.

Die Wanderausstellung informiert über Chancen, Wettbewerbsvorteile und Best-Practice-Beispiele rund um das Thema Ressourceneffizienz in Bayern. Interaktive Module wie ein Ressourceneffizienz-Check sowie verschiedene Informations-Filme zur Ressourceneffizienz runden die Ausstellung ab.

Die Ausstellung kann vom 1. bis zum 27. September 2017 während der üblichen Öffnungszeiten in der Gotischen Halle der Residenz Ansbach / Regierung von Mittelfranken in Ansbach (Promenade 27) besucht werden.

Organisiert wird die Wanderausstellung gemeinsam vom Umweltcluster Bayern, dem Ressourceneffizienz-Zentrum Bayern (REZ) am Bayerischen Landesamt für Umwelt  sowie den Bayerischen Industrie- und Handelskammern.

Die Wanderausstellung macht 2017 Station in weiteren bayerischen Städten. Nähere Informationen erhalten Sie hier:

Bayerisches Landesamt für Umwelt

Umweltcluster Bayern

Text: REZ; Foto: IHK Nürnberg für Mittelfranken

Beitrag teilen

Kommentar beitragen